Greta oder wie man uns zu verdummen trachtet - Von Doris Auerbach

Man kann es nur andächtig registrieren. Das »TIME Magazine« hat unsere Klima-»Ikone« in der Ausgabe vom 11. Dezember zur »Person des Jahres« gekürt, mit der Begründung, dass es, wie es »Die Welt« festgehalten hat, der 16-Jährigen gelungen sei, »Sorgen über den Planeten in eine weltweite Bewegung zu verwandeln, die einen globalen Wandel verlangt«. Das auf der Titelseite erscheinende Foto von Greta ist am 4. Dezember direkt am Meeresufer von Lissabon aufgenommen worden; dort steht sie aufrecht auf einem Felsen, der recht malerisch von einem Nebel von Gicht besprüht wird. Ihr Blick richtet sich in die Weite, aufs Meer. Neben »PERSON of the YEAR« findet sich dort noch mehr...
Unser Ziel
Diese Webseite ist ausschliesslich der Wahrheit verpflichtet. Ihr Hauptakzent liegt auf der Darlegung unzensurierter Fakten sowie auf dem Bemühen, im Hintergrund laufende Vorgänge und Zusammenhänge, die von den Medien verschwiegen werden, aufzuzeigen. Im Brennpunkt steht die Schweiz und die Erhaltung unserer direkten Demokratie.
Ruhe vor dem Sturm

Die Parlamentswahlen 2019 sind nun Vergangenheit. Offiziell herrscht mehr...
Der Druck nimmt zu - Von Susanne Schröter

Den zahlreichen Artikeln zum Islam und seine Folgen für Europa, mehr...
Grünes Gewölbe: Menetekel für Deutschland? - Von Daniel Matissek

Ist der Milliardenraub von Dresden auch ein Gleichnis für das, was mit Deutschland mehr...
30 Jahre Mauerfall - Ein »Fest für Deutschland«? - Eine etwas andere Würdigung - Von Peter Helmes

An »rechts« mahnend erinnern, gilt als nationale Pflicht. An »links« mehr...
Chile - Aufstand

In Chile toben seit Wochen Massenproteste, als deren eigentliche mehr...
Klima - Der Kostenhorror

Die von Engdahl beschriebenen grünen Finanzstrategien sind auch mehr...
II. Teil - Wo die Klimadrangsal ihren Ursprung nahm - Daten zur Erderwärmung - Von Doris Auerbach

Die Organisationen »United Nations Foundation« und »Better World Fonds« mehr...
Wo die Klimadrangsal ihren Ursprung nahm - Von Doris Auerbach

Man muss weit zurückgehen, um den Faden zu entwirren, der sich am Anfang der mehr...
Wahlkampf - Stunde der Wahrheit - Von Anian Liebrand

Wir befinden uns in der heissen Phase des eidgenössischen Wahlkampfs. mehr...
Katastrophengewitter über dem Tienshan - ist jetzt China dran? - Von Willy Wimmer

Nach den Worten des ehemaligen deutschen Verteidigungsministers mehr...
Abstimmungskomitee: »Nein zu diesem Zensurgesetz! «

Die erweiterte Rassismus-Strafnorm kollidiert mit Meinungs-, mehr...
Keine friedliche Koexistenz mit China

Die frisch gewählte deutsche EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen mehr...
Streitfrage Zuwanderung

Das Zeitalter freier Einwanderung auf der Grundlage uneingeschränkter mehr...
Bolivien - Umsturz

Nach den Lichtblicken mit der Präsidentenwahl in Argentinien und der mehr...
Das Erfolgsmodell Schweiz ist gefährdet

Die Schweiz steht für Freiheit und Unabhängigkeit. Sie ist aber auch eine Marke mehr...
Der Nullzins-Betrug - Von Prof. Dr. Eberhard Hamer

Seit 5000 Jahren hat es das nicht gegeben: Nullzins für öffentliche und Banken-Kredite. mehr...
Blick auf Bolivien

In Bolivien erhebt sich massiver Protest gegen ein Joint Venture mehr...
Das Klima und die Spur des Geldes - Von F. William Engdahl

Das Klima. Wer hätte das gedacht. Genau jene Mega-Konzerne und Mega-Milliardäre, mehr...
HALLE

d.a. Der in den Tageszeitungen in aller Breite abgehandelte Angriff auf die mehr...
III. Teil - Wo die Klimadrangsal ihren Ursprung nahm - Klimaschutz - Dekarbonisierung - Von Doris Auerbach

Mit der Kennzeichnung des Menschen als Schuldner gegenüber der Natur mehr...