Bern muss klagen - Schweizer Antwort auf die EU-Erpressung

Die in erpresserischer Absicht verfügte Benachteiligung der Schweizer Börsen durch die Europäische Union verletzt das Diskriminierungsverbot der Welthandelsorganisation WTO klar. Verzichtet der Bundesrat darauf, die EU bei der WTO aufgrund dieser klaren Verletzung verbindlicher WTO-Regeln einzuklagen, zeigt er sowohl Brüssel als auch der Schweizer Öffentlichkeit, dass er der ihm übertragenen Regierungsaufgabe nicht gewachsen ist. Die Schweiz ist, genau gleich wie die EU, Vollmitglied der WTO. Sowohl die Schweiz als auch die EU haben sich damit verpflichtet, geltende WTO-Regeln korrekt anzuwenden. mehr...
Unser Ziel
Diese Webseite ist ausschliesslich der Wahrheit verpflichtet. Ihr Hauptakzent liegt auf der Darlegung unzensurierter Fakten sowie auf dem Bemühen, im Hintergrund laufende Vorgänge und Zusammenhänge, die von den Medien verschwiegen werden, aufzuzeigen. Im Brennpunkt steht die Schweiz und die Erhaltung unserer direkten Demokratie.
»Man muß sich an den Kopf fassen, was Herr Ischinger da von sich gibt.«

So lautet der Kommentar des ehemaligen Vizepräsidenten der mehr...
Iran - Die jetzigen Demonstrationen

d.a. Letzten November war von »Strategic Alert« die Frage gestellt mehr...
Jerusalem: Trump und Liberman fördern Konflikt - Von Wolfgang Effenberger

Am 6. Dezember 2017 bezeichnete US-Präsident Trump Jerusalem offiziell mehr...
Wie die USA die Welt ins Chaos stürzen - Von Nicolas J. S. Davies

Die US-Regierung, schreibt Davies, behauptet zwar, eine mehr...
Skandal: Der Bundesrat verschenkt 1.302 Milliarden Franken Steuergelder an die EU!

Der Bundesrat hat am 23. November der EU mehrheitlich zum zweiten Mal mehr...
Libyen - Ein Rückblick auf die Beweggründe und die Lügen, die zur Zerstörung des Landes führten

d.a. Auch hier ist es unerlässlich, zunächst die brutale Kriegsführung Washingtons voranzustellen, mehr...
Juristische Spitzfindigkeiten mit politischer Schlagseite

Hiesige Staats- und Völkerrechtsprofessoren verbreiten öffentlich mehr...
Der Klimawandel oder die Vereinnahmung durch die UNO

d.a. Wie bereits des öfteren dargelegt, ist es nahezu unmöglich, mehr...
Kooperation zwischen USA, China und Rußland

Die in der Systempresse erscheinenden Meldungen zu Putin und Trump, mehr...
Schluss mit der Personenfreizügigkeit

Der Parteivorstand der SVP Schweiz hat soeben in Frauenfeld mehr...
Donald Trumps »Strategie der Nationalen Sicherheit« - Von Thierry Meyssan

Im Gegensatz zu der nationalen Sicherheitsstrategie seiner Vorgänger mehr...
Das »Schweizer Taschenmesser der US-Außenpolitik« - Der Fall Venezuela - Von Wolf Gauer

Seit Februar 2013, kurz vor Hugo Chávez Tod am 5. März 2013, mehr...
Letzte Notizen ....

Stehen Sie für die Schweiz ein, Frau Bundespräsidentin! mehr...
Al-Quds - Die ewige Hauptstadt Palästinas

Vorgeschichte - Die 3000-Jahre-Lüge ist lediglich eine Fabel mehr...
Was haben der Weihnachtsmann und die Parlamentarier gemeinsam?

Dies die Frage des Unternehmers und Nationalrats von Luzern, Franz Grüter. mehr...
Der EU-Rahmenvertrag: Behauptungen und Fakten - Entstehung - Inhalt - Bedeutung

Nachdem die EU-Kommission die Schweiz mittels offiziellem Brief am 21. Dezember 2012 mehr...
Die USA verstärken die Präsenz von Spezialeinsatzkräften an der russischen Grenze - Von Peter Korzun

Der Einsatz von US-Spezialeinsatzkräften in Europa steht nie mehr...
What's left: Vorwärts in die moralsozialistische Diktatur: Der Plan - Von Hans S. Mundi

Erinnern wir uns: Vor zwanzig Jahren trafen sich die Reichen und Mächtigen dieser Welt, um die Zukunft der Menschheit zu planen. mehr...
Die Kanzlerin - Eine Analyse ihres Regierungsstils und deren Folgen

Barbara Köster hat hierüber eine unmißverständliche Abhandlung verfaßt, mehr...
Die USA treiben weitere Keile zwischen Rußland und Europa - Von Prof. Eberhard Hamer

Vor einer Woche hat das amerikanische Außenministerium eine neue Sanktionsliste mehr...