Der Bundesrat fürchtet die Gegen-Behördenpropaganda-Initiative wie der Teufel das Weihwasser und hat extraeinen sogenannten Gegenentwurf erarbeitet. (Bitte nicht auf das New speak-Wort "Information" hereinfallen!)
mehr...
 
Wem dient Joseph Deiss? Referendum gegen Milliardengeschenk der Schweiz an die EU - von Dr. iur. Marianne Wüthrich, Zürich
Die EU hat verständlicherweise grosse finanzielle Sorgen: Um die neuen Mitgliedländer in Osteuropa auf einen einigermassen vergleichbaren wirtschaftlichen Stand zu bringen, werden enorme Mittel benötigt. Wer soll das bezahlen? Nun sind die EU-Oberen unter anderem auf die Idee gekommen, von der Schweiz Beiträge zum Kohäsionsfonds einzutreiben: Vorerst 1 Milliarde Franken, nach dem Beitritt von Bulgarien und Rumänien eine weitere halbe Milliarde. Wieviel dereinst für die Länder des ehemaligen Jugoslawiens, wieviel für die Türkei? Der Bundesrat hat einmal mehr eilfertig Zusagen gemacht, obwohl derartige Beträge weit über seine Kompetenz hinausgehen. Gegen die erste Tranche von 1 Milliarde Franken für den EU-Kohäsionsfonds wurde nun von verschiedenen Parteien das Referendum ergriffen, so dass das Schweizervolk an der Urne darüber entscheiden wird. mehr...
 
Antirassismushysterie - von Patrick Freudiger, Stadtrat Langenthal
In Frankreich wurde vor einiger Zeit eine Synagoge niedergebrannt. Ganz Frankreich warnte vor einer aufkommenden Welle des Antisemitismus. Im Toggenburg wurde eine schwarze Frau mit fremdenfeindlichen Beleidigungen schikaniert. Hiesige Medien und Politiker sahen im Toggenburg gleich ein hinterwäldlerisches Rassistenviertel, das die Rassisten schütze und ihnen Unterschlupf gewähre. Nachdem die Taten dann aufgeklärt worden waren, ergab sich folgendes Bild: Die Brandstiftung beging ein geistesschwacher Moslem. Die Autorin der Briefe war eine Patientin, die sich in den Ehemann der Schwarzen, einen Arzt, verliebt hatte. Rassismus war also, wenn überhaupt, höchstens eine Begleiterscheinung. Die wahren Ursachen dieser Handlungen lagen anderswo. Dennoch war die Welle des Antisemitismus bereits eine herbeigeredete Tatsache, dennoch stand das ganze Toggenburg während Wochen unter Generalverdacht. mehr...
 
Was hat der Karfreitag mit Geld zu tun? - Werner Müller
Wer Opportunist genug ist, wende sich der neuen Religion zu, die überhand nimmt: der "Religion des Geldes". Der Karfreitag gäbe Anlass zur Klärung der Frage, wofür genaugenommen Jesus von Nazareth den Opfertod erlitten hat. Ich möchte vorausschicken, dass es nicht in meiner Absicht liegt, religiöse Gefühle zu verletzen. Ich bin mir bewusst, das Nachfolgende hätte noch vor wenigen Jahren nicht gesagt werden dürfen und vielleicht wird man es mir auch heute noch verübeln. mehr...
 
CleanState e.V. (Clean§State) für Recht und Gerechtigkeit - in Politik, Staat und Wirtschaft
Die Korruption entwickelt sich immer mehr zu einem nicht länger zu verdrängenden Thema, so auch in Deutschland: Wirtschaftskriminalität, Missbrauch fremden Vermögens sowie gravierende Defizite im Verhalten von Führungspersonen in Politik, Staat und Wirtschaft sind in unserem Lande weit verbreitet. Clean§State setzt sich für die Änderung dieser Zustände ein, weil sie einerseits hohe direkte Schäden verursachen, andererseits Millionen redlicher Bürger demotivieren und sich daher zunehmend als Belastungsfaktor für die Zukunft unseres Landes erweisen. Der Verein CleanState e.V. will die Rechtsstaatlichkeit fördern, indem er für Recht und Gerechtigkeit in Politik, Staat und Wirtschaft eintritt. mehr...
 
The Resolution of the "Jewish Institute for National Security Affairs"
 
Gelenkte Demokratie? - Eine Gefahr fürs Land! - von Markus Erb
 
Saddams Schergen im Dienst der Amerikaner - von Marco Seliger
 
Vogelgrippe oder Pharma-Marketing?
 
Wirksamer Schutz vor Gelenkter Demokratie bedeutet klares Ja zur Volkssouveränität - Von Hans Ulrich Walder-Richli
 
Richter, Kantonsrat und Rechtsanwalt zugleich
 
Wie bekannt wurde, ist gegen Uri Averny, der 1997 den Aachener Friedenspreis erhielt, ein Mordaufruf ergangen
 
Vogelgrippe - Hysterie statt Sachverstand - Und die «hidden agenda» der neuen Regierung? - von Karl Müller, Deutschland
 
Das "System Volkswagen" - Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Selenz
 
Das Ende der Dollar-Hegemonie (1) - Rede von Ron Paul (Texas) vor dem US-Repräsentantenhaus am 15.2.2006 (2)
 
Müssen wir um unseren Boden bangen? - von Werner Müller
 
Auschwitz war nicht in der Schweiz - Von Jean-Christian Lambelet
 
Iran-Krieg wegen Dollar? Teherans Plan einer Internationalen Ölbörse kein Kriegsgrund. Washington bereitet dennoch Angriff vor - Von Winfried Wolf
 
Oberflächliche Selbstglorifizierung - von Patrick Freudiger
 
Karikaturenstreit mit der NZZ
 
Strafanzeige
 
Von der Vogelgrippe zur Hasenpest - Offenheit des Pentagons (WHO, EIS) und des RKI
 
Kurzmeldung zur Vogelgrippe
 
Das nachfolgende Schreiben ging am 8. 3. 06 an den Fernsehsender ARD: Erfundenes Vogelgrippeszenario bei ARD
 
Christian Stöcker - Gebührenfinanzierte Panikmache
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 
91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103