Wer bekommt die Kontrolle über Obamas Präsidentschaft?
Diese Frage stellt Stratgic Alert [1]. Auf der einen Seite wurde Obama von den Briten und ihrem Führungsagenten George Soros gestützt, andererseits hat derselbe Präsident ein Kabinett ernannt, in dem die Soros-Interessen zu deren Leidwesen keine Übermacht haben. Ein großer Teil der Ernennungen Obamas stammt vielmehr aus dem Clinton-Lager - das sich als zu einer an Roosevelt orientierten Politik tendierend gezeigt hat. mehr...
 
Denkschrift für den gewählten Präsidenten, Herrn Barack Obama - Von Uri Avnery
Die folgenden bescheidenen Vorschläge gründen sich auf meine 70 Jahre langen Erfahrungen als Untergrundkämpfer, als Soldat einer Sondereinheit im Krieg 1948, als Herausgeber eines Wochen-Magazins, als Mitglied der Knesset und Gründungsmitglied der Friedensbewegung: mehr...
 
Schwere Anklagen - Menschenrechtsreport vergleicht Israel mit südafrikanischem Apartheid-Regime Von Jürgen Cain Külbel
Grundlegende Menschenrechte werden in Israel zunehmend verletzt, konstatierte »The Association for Civil Rights in Israel« (ACRI), die führende Menschen- und Bürgerrechts-Organisation des Landes, in ihrem am 7. 12. 08 veröffentlichten »State of Human Rights Report«. Der Jahresbericht weist auf »äußerst besorgniserregende Trends hin, wie Verstöße gegen die elementarsten Menschenrechte in bezug auf Gesundheit, ein Leben in Würde, Bildung, Wohnen, Gleichheit, Kampf gegen Rassismus, Freiheit der Meinungsäußerung, Schutz der Privatsphäre und der Demokratie«. mehr...
 
Zu den Ausschreitungen in Griechenland
d.a. Was den Krisenzustand Griechenlands betrifft, so befand sich das Land, wie Wassilos Aswestopoulos schreibt, bereits vor den Wahlen 2007 in dieser Lage. Wie diese im einzelnen beschaffen ist, vermitteln die nachfolgenden Auszüge aus seinem Artikel »Griechenland: Chronik einer erwarteten Explosion« [1]. Mitten im Wahlkampf brannten die Wälder Griechenlands, 70 Menschen kamen in den Flammen ums Leben: mehr...
 
Das Empire will einen neuen Hjalmar Schacht - Von John Hoefle
Die Finanzelite des anglo-holländischen liberalen Systems, durch die HSBC angeführt, will ihr System durch Korporatismus und das Anwerfen der Gelddruckerpresse retten. Wir haben immer wieder gewarnt, daß das anglo-holländische Empire den Untergang des Weltfinanzsystems benutzen will, um den Nationalstaat als Institution abzuschaffen und auf der Welt eine globalfaschistische, korporatistische Diktatur durchzusetzen. mehr...
 
Die nächsten Herren der Weltwirtschaft - Von Martine Bulard
 
Die Mafia in Mumbai
 
USA - Ein wahrlich »traumhaftes« Team
 
Die Mafia auf den Weltmeeren
 
Die Mafia in Mexiko
 
Uranmunition
 
Die Planer des wirtschaftlichen Zusammenbruches wirtschaften in Obamas Regierung weiter - Von Prof. Dr. Michel Chossudovsky
 
Sifa fordert Konsequenzen für gewaltbereite Jugendliche - Mehr Ordnung und Disziplin an den Schulen
 
Ergenekon in Indien: False-Flag-Terror der Singh-Bundesregierung soll Muslimen und Pakistan in die Schuhe geschoben werden
 
Obamas Regierungspersonal garantiert Fortsetzung von Aggression und Krieg - Von Peter Symonds
 
US-Verteidigungsminister Gates kündigt Plan an, die Nationalgarde zu einer »operativen Streitmacht« für das Inland zu machen - Von Kurt Nimmo
 
Bosnien-Herzegowina - Der Einfluß des Islams - Von Jean-Arnault Dérens
 
Ein schwarzes Loch in Europa - Bosnien-Herzegowina ist ein gut gemeinter Staat, der nicht funktioniert - Von Jean-Arnault Dérens
 
Zu den Anschlägen in Indien
 
Was den BRD-Verteidigungsminister ins Schwärmen bringt
 
Irans Atomprogramm
 
Stiftungen: Sie geben keine Ruhe, ungeachtet aller zu erwartenden Folgen
 
Zu den Vorgängen im Kongo
 
Rahm Emanuel »weiß, wo die Leichen im Keller liegen«
 
Gedankengänge zu Obama
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 
91 92 93 94 95 96 97