Wie man einen Finanzplatz stärkt - Von Doris Auerbach
Wie berichtet, hat die Allianz die Dresdner Bank für 9,8 Milliarden Euro an die Commerzbank verkauft. Nun will letztere die jährlichen Kosten nach der Übernahme der Dresdner Bank um rund 1,9 Milliarden Euro drücken. Die Fusion wird nach Angaben der Commerzbank 9000 Vollzeitstellen kosten, davon 6500 im Inland, wobei der Stellenabbau, wie es heisst, »sozialverträglich« erfolgen soll. Nun ist der Kommentar des deutschen Finanzministers Peer Steinbrück eigentlich ein Beispiel dafür, wieviel »Mitgefühl« für arbeitslos Werdende auf der Ebene der finanziell gut versorgten Minister resp. Abgeordneten herrscht: mehr...
 
Die Operation Sarkozy - Wie die CIA einen ihrer Agenten zum Präsidenten der Republik Frankreich machte - Von Thierry Meyssan
Vorbemerkung: Man soll Nicolas Sarkozy an seinem Handeln messen, nicht an seiner Persönlichkeit. Wenn aber sein Verhalten selbst seine eigenen Wähler überrascht, ist es gerechtfertigt, sich eingehend mit seiner Biographie zu befassen und nach den Verbindungen zu fragen, die ihn an die Macht gebracht haben. Thierry Meyssan hat sich entschieden, die Wahrheit über die Herkunft des Präsidenten der Französischen Republik niederzuschreiben. mehr...
 
Ergenekon oder die Neuauflage britischer Machtspiele gegen die Türkei - Von Dean Andromidas
politonline d.a. Unverändert: Die Handschrift und Eingriffe der Geheimdienste und des organisierten Terrors. In Ergänzung zu dem auf politonline veröffentlichten Artikel »Hängt Cheney mit dem türkischen Gladio-Netz zusammen?« dürfte auch der nachfolgend wiedergegebene Artikel von Dean Andromidas, der sich mit dem gleichen Thema befaßt, von außerordentlichem Interesse sein, da er gleichzeitig einen ausgezeichneten Rückblick auf die geschichtliche Entwicklung der modernen Türkei und den Einfluß der Freimaurer auf diese vermittelt. mehr...
 
Georgische Opposition verurteilt Soros-Stiftung
politonline d.a. Die frühere georgische Außenministerin Salomé Zourabichwili hat in einem Interview im Magazin des französischen Instituts für Geopolitik, Hérodote [April 2008], vernichtende Kritik an dem Netzwerk der von George Soros finanzierten NGOs geübt 1. Zourabichwili, die die ?Rosenrevolution? anfänglich unterstützt hatte, war in Tiflis unter Präsident Eduard Schewadnadse französische Botschafterin gewesen, wurde dann von Saakaschwili zu seiner ersten Außenministerin ernannt, aber 2005 entlassen. mehr...
 
Muss der Staat nur zuschauen? Jugend-Exzesse mit Alkohol und Drogen
Öffentliche Plätze sind nicht für Säufer bestimmt - schon gar nicht für minderjährige Säufer. Die Behörden haben hier einzuschreiten, und die Eltern sind in die Pflicht zu nehmen. In den letzten Wochen gaben sogenannte Massenbesäufnisse - von teilweise nicht volljährigen Jugendlichen organisiert - zu reden. Dabei geben die Behörden vor, kaum rechtliche Möglichkeiten zu haben, Alkohol-Trinkgelage auf öffentlichen Plätzen zu verbieten. Wir meinen: Behörden, die Massenbesäufnisse von Jugendlichen einfach dulden, gehören abgewählt. Die Polizei muss bei solchen Ereignissen klar Präsenz zeigen. mehr...
 
Hängt Cheney mit dem türkischen Gladio-Netz zusammen?
 
Weiteres zu Simbabwe
 
Simbabwe: Mugabes größte Sünde - Von F. William Engdahl
 
Das letzte Aufgebot? Josef Ackermann gegen Neues Bretton Woods, Roosevelt, Tremonti
 
Zwangsehen in Großbritannien - Tanzt nicht aus der Reihe! Von Heinrich Maetzke
 
Atomkriegswahnsinn - Von Hans-Jürgen Rose
 
Kriegsgewinnler
 
»Möchtegern Cecil Rhodes - Gordon Brown destabilisiert Afrika«
 
Kriegsgegner in Den Haag - Das Jugoslawien-Tribunal hat nichts mit Verbrechensaufarbeitung und Gerechtigkeit zu tun. Die NATO läßt dort ihren eigenen Krieg als »gerecht« absegnen - Von Klaus Hartmann
 
Caterpillar-Mode - Von Gideon Levy
 
Israels unterschiedliche Maßstäbe - Von Evelyn Hecht-Galinski
 
Spiel auf Zeit - Libanon: Prowestliches Lager verzögert Bildung einer Regierung der nationalen Einheit. Die Spaltung des Landes hat sich vergrößert - Von Karin Leukefeld
 
Elke Fimmen: George Soros und das »EU-Empire«
 
Wissenswertes zu Soros und seinen Stiftungen: George Soros und die zwangsoffene Gesellschaft - Von Leandra Bernstein
 
»Diplomatischer Terror«
 
Zum Thema Sudan
 
Dicke Luft in Europa!
 
Siemens-Chef kritisiert »weisse Männer« - Von Doris Auerbach
 
Israels Lobby ist aktiv - Im Gegensatz zu führenden US-Militärs und der Ölindustrie drängen zionistische Gruppen in Washington und Brüssel auf einen Krieg gegen den Iran - Von Rainer Rupp
 
Der Iran hat keine Pläne, Israel anzugreifen
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 
91 92