Wer oder was steckt hinter dem »Klimaschutz«? - Von Dr. Helmut Böttiger
Durch den sogenannten Marrakesch-Prozeß sollen die Nationen gezwungen werden, Produktion und Konsum »nachhaltig« zu gestalten. Tatsächlich geht es darum, den Lebensstandard der Bevölkerung zu reduzieren, damit das Geld statt in Realinvestitionen in die notleidenden Finanzmärkte fließt. Wie kommt es, daß »anerkannte« Wissenschaftler ihren »guten Ruf« als Wissenschaftler aufs Spiel setzen, um eine drohende, angeblich vom Menschen gemachte Klimakatastrophe zu propagieren? Diese von dubiosen Computermodellen vorgetäuschte Bedrohung wird sich ja nicht ewig in die Köpfe der Menschen hineinhämmern lassen, irgendwann fliegen der Zauber und die Computer-Zauberer auf - sollte man meinen. mehr...
 
Vernetzte Sicherheit - Richtige Antwort auf aktuelle Bedrohungen? Von Ulrich Schlüer
Unerwünschte Strategie-Diskussion - Die Diskussion einer unserem Land Sicherheit gewährleistenden Strategie hatte sich in den letzten zwei Jahrzehnten mit einem Schattendasein zu begnügen. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs wurden Ideen, wie sie der amerikanische Historiker Francis Fukuyama mit dem angeblichen «Ende der Geschichte» am profiliertesten präsentierte, vorschnell und dankbar aufgenommen: Seine Endzeit-Theorie, den endgültigen Durchbruch der demokratischen Idee ins Zentrum stellend, wurde als Vorwand genutzt, sich angesichts einer offensichtlich unübersichtlicher gewordenen Entwicklung der Weltpolitik selbst nicht mehr lange mit Lagebeurteilung und Bedrohungsanalyse herumschlagen zu müssen. mehr...
 
Seltsame «Vorkehren zur Klimarettung» Wenn Zehntausend nach Bali jetten - Von Ulrich Schlüer
Wenn sich Funktionäre weltumspannend eines Themas annehmen, dann leisten sie meist gründliche Arbeit. Stehen - wie derzeit im Blick auf Klimaprobleme - unbegrenzte Budgetmittel aus Steuergeldern zur Verfügung, dann werden die Milliarden hemmungslos zum Fliessen gebracht. Nicht, dass Klimaprobleme nicht ernsthafte Diskussion und Behandlung verdienten. Nicht, dass sich nicht jeder Einzelne auf der Welt so aufführen sollte, dass auch der Nachwelt von der Schöpfung noch etwas übrig bleibt. Nein: Es geht uns nicht um oberflächliche Problemverachtung. mehr...
 
Reformvertrag EU: Achtung Hochverrat! Von Anne-Marie Le Pourhiet
Der Entwurf des europäischen «Reformvertrags» wurde am 5. Oktober 2007 veröffentlicht. Bei der Lektüre dieses Textes wird bald verständlich, weshalb seine Verfasser auf die Ausdrücke «Minivertrag» oder «vereinfachter Vertrag» verzichtet haben, da er mit seinen 12 Protokollen und seinen 25 unterschiedlichen Erklärungen nicht weniger als 256 Seiten umfasst und man in Sachen redaktioneller Komplexität kaum Schlimmeres anrichten können hätte mehr...
 
Bushs Abschiedsshow - Frontstellung gegen den Iran: Annapolis war eine Friedenskonferenz, die der Vorbereitung eines neuen Krieges diente - Von Werner Pirker
Die angebliche Friedenskonferenz in Annapolis vom 27. 11. ist von der amerikanisch-israelischen Allianz nach Belieben kontrolliert worden. Ihr gemeinsames Konzept zur Befriedung des Nahostkonflikts bestimmte die Tagesordnung. Die palästinensische Vertretung durfte ihre Wünsche äußern und die vollzählig angetretenen arabischen Staaten gefielen sich in der Rolle skeptischer Beobachter. US-Präsident George W. Bush hat Annapolis inszeniert, um sich am Ende seiner politischen Tage auch einmal als konstruktiver Gestalter darzustellen und das in seiner Regierungszeit angerichtete Chaos in einem versöhnlicheren Licht erscheinen zu lassen. mehr...
 
Am Ende des amerikanischen Jahrhunderts - Der Abschied von Allmachtsvisionen fällt schwer - Von Philip S. Golub
 
USA - Iran - Syrien
 
»Endgame«: Bauplan der Elite für globale Versklavung enttarnt
 
Die Tricks der linken Eltern - Ausländer ja! Kein Mensch ist illegal! Masseneinwanderung ist Völkerrecht! Solche Parolen bekommen wir von den Linken zu hören. Aber wenn es um die eigenen Kinder geht, werden die Linken zu Rassisten!
 
Funktionäre empfehlen Verfassungsumgehung - Auf dem Weg zur «elitären Demokratie»?
 
Wer macht die US-Außenpolitik? Politische Eliten und der Council on Foreign Relations - eine Verschwörungstheorie?
 
Zerschlagen und neu aufbauen Ein Bericht von German Foreign Policy
 
Notwehr und Vorurteil - Die politische Kultur Israels Von Akiva Eldar
 
Der Weg in die neue Weltordnung - Schamlose Ausbeutung und schamlose Diktatur von Prof. Dr. Michel Chossudovsky
 
"Deadly Dust" - Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel
 
Die Bilderberger und das Ziel einer UNO-Steuer
 
Blick auf Bertelsmann, eine der zahlreichen steuerbefreiten und daher äusserst vermögenden Stiftungen, was ihrer Einflussnahme entgegenkommt
 
Michael Parenti: Weltmachtpolitik der USA nach dem "Ende der Geschichte"
 
Wie man mit Irakern umgeht
 
Hat die »Israel-Lobby« die USA im Griff? John Mearsheimer verlangt eine differenzierte Betrachtung seiner Thesen Von Moritz Schwarz
 
Klima-Tribut
 
Bernard Kouchner - ein Arzt als Kriegstreiber
 
Patrick Freudiger, Stadtrat von Langenthal - Bedenkliche UN-Obsession
 
Zum Thema Todesstrafe
 
Der Preis der Furcht - Irrtümer und Lügen über die Finanzierung des Terrorismus - von Ibrahim Warde
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 
91 92 93 94 95 96 97