27 Milliarden US-Dollar
Niemand, schreibt Ulrich Schlüer, ist bereit, die Höhe dieser Summe zu bestätigen. mehr...
 
Schattenseiten der Solarenergie
Einst war die Solarfirma »Conergy«, die im Juli letzten Jahres Insolvenz anmelden mehr...
 
Die Presse - einseitig
Die Art der Berichterstattung über die Vorgänge in der Ukraine hat zahlreiche Einwände mehr...
 
Gut vernetzt
Wie dem deutschen »Handelsblatt« zu entnehmen ist, hat die Sprecherin mehr...
 
»Russland in die Knie zwingen«
d.a. Washington, schreibt Paul Craig Roberts, hat keine Absicht, eine Lösung der Krise in der Ukraine zuzulassen. Nachdem es Obamas Weisses Haus nicht geschafft hat, das Land zu vereinnahmen und Russland aus seiner Marinebasis am Schwarzen Meer zu vertreiben, sieht die USA jetzt neue Möglichkeiten. Eine davon besteht darin, den Kalten Krieg erneut zu beginnen, indem die russische Regierung dazu gezwungen wird, die russisch sprechenden Gebiete der Ukraine, in denen sich die Demonstranten der durch den amerikanischen Staatsstreich in Kiew installierten Handlangerregierung widersetzen, zu besetzen. Laut Washington und seiner Medien werden die Proteste von der russischen Regierung orchestriert und haben keine echte Basis. mehr...
 
Die Europawahl 2014
 
Grobe Unwahrheiten gegen die Goldinitiative
 
Nein-Komitee warnt vor eingeschränkter Arztwahl - Patienten würden nicht mehr in jedem Fall von einem Arzt versorgt werden
 
Keine institutionelle Einbindung in die EU - Die Personenfreizügigkeit ist beendet
 
An das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten
 
US-Pläne für einen langen Zermürbungskrieg gegen Syrien
 
Warum braucht es eine Strategie für die Berggebiete und ländlichen Räume?
 
China setzt sich für einen Ägäis-Donau-Kanal ein
 
Was westliche Medien über das Kiewer Regime gerne verschweigen
 
»Der stille Putsch«
 
Ukraine - Wirtschaft gegen Sanktionen
 
Nicht zu überlesende Klagen
 
Keine Barfussmedizin für die hochentwickelte Schweiz - von Dr. med. Susanne Lippmann-Rieder und Dr. med. Viviane Kaiser
 
Die Rückkehr Griechenlands an den Kapitalmarkt
 
Abgeschmettert
 
Zusammenarbeit mit Russland und China statt Untergang mit dem Empire
 
Bundesrätliche Raumplanungs-Phantastereien
 
Merkel! Die schmutzige Bombe - Von Evelyn Hecht-Galinski
 
Volksabstimmung vom 18. Mai 2014 - NEIN ZUR STAATSMEDIZIN
 
Volksabstimmung vom 18. Mai 2014 - NEIN ZUM SCHÄDLICHEN MINDESTLOHN
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 
91 92